Kolloquium-Beiträge als Tagungsband

Kolloquium-Beiträge als Tagungsband
22 Nov 2016

Das Thema des ersten Kolloquiums von Luwian Studies lautete: „Was wissen wir über die Luwier – und woher wissen wir das?“ Am 3. November 2016 trafen sich zwanzig Fachleute aus verschiedenen Ländern Europas zum Meinungsaustausch in Zürich unter der Moderation von Alice Mouton (Paris). Den Referaten von Annick Payne (Basel), Frederico Giusfredi (Verona), Ilya S. Yakubovich (Marburg) und Massimiliano Marazzi (Neapel) folgten jeweils ausgedehnte Diskussionen in ausgesprochen kollegialer Atmosphäre. Es gelang, sowohl die Gemeinsamkeiten wie auch die Divergenzen zu sondieren. Die Referenten und Veranstalter sind sich einig, dass ein Tagungsband mit den Vorträgen und Diskussionsbeiträgen so bald wie möglich erscheinen sollte – und arbeiten bereits daran.